Loading...

DAS BESTE VON STADT- UND LANDLEBEN

Leben in Ruhe und Naturnähe, aber dem Trubel der Großstadt dabei doch zum Greifen nahe sein, wäre das nicht ideal?

Die Wohnidylle Leopoldsdorf vereint diese Gegensätze. Die Stadtgrenze ist nur zwei Gehminuten entfernt und doch ist es hier nicht nur schöner zu wohnen, sondern auch wesentlich preiswerter als in Wien selbst. Die nächste U-Bahn-Station ist mit dem Auto nur drei Minuten entfernt, von dort aus sind es wiederum nur 15 Minuten zum Stephansplatz. Einmalig bequem. Mit der Fertigstellung der U-Bahnstation Rothneusiedel ist es sogar zu Fuß nur ein Hupfer bis zur nächsten Bahnstation.

 

 

SO NAH, SO LEBENSWERT.

Im Alltag ist man froh, wenn die wichtigen Dinge ganz nahe liegen. Die nächste Einkaufsmöglichkeit, ein Hofer-Markt, liegt direkt vor der Haustür. Leopoldsdorf selbst ist von weitläufigen Feldern umgeben, die Luft ist sauber und frisch. Perfekt um joggen zu gehen, einen Spaziergang mit dem Hund zu machen oder eine Radtour zu unternehmen. Viele Radwege laufen unmittelbar hier vorbei, einer davon führt direkt nach Wien. Auch das kühle Nass des Rustenfelder Badeteichs erreicht man in nur wenigen Gehminuten.

 

In der näheren Umgebung befinden sich viele interessante Hotspots, wie etwas das Einkaufsparadies SCS oder das weitläufige Naherholungsgebiet des Schlossparks in Laxenburg. Der Flughafen Wien-Schwechat ist mit dem Auto sogar nur eine Viertelstunde entfernt.